LÖSCHSYSTEME      
 
 
 
 
 
LÖSCHSYSTEME
Feuerschutz für System- und Datenschränke (FESD)
     
FESD bietet Ihnen ein intelligentes Brandschutzsystem, das Risiken auf ein Minimum reduziert: Die dafür entwickelte FESD-Produktreihe schützt Ihre Komponenten aktiv in ihren Schalt- und Serverschränken, d.h. sie kontrolliert den "Ernstfall" von der frühzeitigen Erkennung des Schwelbrandes bis zum Löschvorgang - bei kleinen Serversystemen ebenso wie für gesamte Rechenzentren.

EINSATZBEREICHE

  • Serverschränke
  • Datensicherungsschränke
  • Schaltschränke/CNC
  • Rechnerzentralen
  • Automaten (z.B. Geldautomaten)
  • Telekommunikationsanlagen
  • medizinische Einrichtungen

DIE FESD-LÖSCHSYSTEME

  • sorgen für frühstmögliche Branderkennung durch sensible Sensorik,
  • verhindern Zerstörungen im Brandumfeld wie z.B. durch offenes Feuer, Rußpartikel oder Löschmittel,
  • verringern drastisch die Ausfallzeiten, weil ein vergleichsweise nur geringer Zeitaufwand für Instandsetzungen und Ersatzteilbeschaffung erforderlich ist,
  • schliessen eine Personengefährdung aus, weil Argon als Löschmittel gesundheitlich unbedenklich ist,
  • bewirken keine Zerstörung der Elektronik durch aggressive Löschmittel,
  • gewährleisten Datensicherheit
  • protokollieren präzise Temperaturdaten, Luftfeuchtigkeistwerte und Zugriffe,
  • erfordern nur geringe Bevorratungen an Löschmittel,
  • lassen sich auf Brandmeldezentralen aufschalten,
  • führen zu keiner nachteiligen Löschmittelkonzentration im Raum,
  • sind sowohl für die Neu-, als auch Nachinstallation geeignet,
  • ermöglichen Statusabfrage via Internet,
  • sind flexibel im Hinblick auf Umstellung und Erweiterung,
  • erfordern keine baulichen Veränderungen,
  • benötigen keine Genehmigungsverfahren.

Die FESD-Systeme verfügen über alle relevanten Abnahmen
wie z.B. TÜV und CE.

Nähere Informationen können Sie gerne bei uns anfordern.
Rufen Sie uns an oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

 

  Optimiert für
InternetExplorer ab 4.0
bei 1.024 x 768

  Copyright by ABC BRANDSCHUTZTECHNIK